100 Jahre Parteienputsch Teterow

      3 Kommentare zu 100 Jahre Parteienputsch Teterow

2018-11-09 Gedenken in Teterow 03
Anlässlich des Gedenkens an 100 Jahre Parteienputsch 09.11.1918 kamen am gestrigen Freitagabend in der Stadt Teterow (Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin) am Bismarckstein Menschen zusammen, um dieses 100 Jahre währende Unrecht wieder mahnend in das Bewußtsein der Deutschen zu rufen. (Zusatz 11.11.18: Diese Menschen werden in einem sog. „Bericht“ der Lokalpresse selbstverständlich als Reichsbürger klassifiziert: https://www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/reichsbuerger-am-bismarckstein-versammelt-1133692911.html)

Zwar kamen (noch) keine Tausende oder Hunderte zusammen, dennoch waren viele Menschen aus Teterow, Rostock, Penzlin, Neubrandenburg, Berlin und aus dem brandenburgischen dabei. Deutsche, die handlungsfähig und vor allem handlungswillig sind. Solange es noch solche Menschen gibt, ist nichts verloren.

An dieser Stelle auch ein Danke an die örtlichen Polizeibediensteten und die Bediensteten des polizeilichen Staatsschutzes, die bei einem solchen Gedenken natürlich auch präsent sein müssen um unsere Sicherheit zu gewährleisten. Sowohl Polizeibedienstete als die Bediensteten des Staatsschutzes verhielten sich einmal mehr äußerst korrekt und waren sehr freundlich. Diese Erfahrung haben wir nun schon des öfteren gemacht. Aber zum einen gibt es keinen Grund, solche Gedenken in irgendeiner Weise zu stören oder zu verbieten und zum anderen sind wir selbstverständlich immer bemüht, diese Anlässe für Gespräche mit den Bediensteten zu nutzen. Dort scheint man sich zunehmend darüber bewußt zu werden, dass und was seit 100 Jahren falsch läuft. Eine sehr positive Tendenz. Man darf hoffen, dass auch in diesen Kreisen schon bald Mut und Rückgrat die Oberhand gewinnen. Es geht schließlich um nicht mehr und nicht weniger, als einfach das Richtige, das Rechte, zu tun, in dem man für Frieden, Recht und Freiheit zum Wohle aller eintritt. Danke an alle Teilnehmer, bewahrt Euch Euren Mut!

3 comments on “100 Jahre Parteienputsch Teterow

  1. Siegfried Richter

    Gute Aktion,
    wir sitzen leider im Ruhrgebiet und können deshalb nicht teilnehmen.
    Weiter so. Solidarität gibt es mehr als ihr denkt.
    MfG

    Reply
  2. Jochen

    Der Beitrag des – Nordkurier – über das ´´ Versammeln von Reichsbürger am Bismarckstein in Teterow ´´ ist sehr interessant und aufschlußreich. Diejenigen, die an diesem Tag vor Ort waren, wissen Bescheid ! Trotz die vielen Falschinformationen und Lügen in diesem Artikel mußte diese Lügenpresse eine Wahrheit zugeben. Zitat: ,, Gegen die Versammlung an öffentlicher Stätte einzuschreiten, bestand laut Polizei keine Veranlassung ,, Zitatende. Warum wohl !? Ich bin immer wieder dabei. MDG, Jochen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.